Schlagwort-Archive: Der Mensch an sich

Utopie und Zerstörung

In vielen Berichten über die Wochen nach dem 11. September 2001, so auch in der schon zitierten Wochenendbeilage in der SZ vom 10. September dieses Jahres, wird ausführlich die große Solidarität unter den New Yorkern geschildert, sich äußernd insbesondere durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erzählungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen

Die deutsche Kultur hat vielleicht zwei große Menschen hervorgebracht, die ein mehr als schwieriges Verhältnis der Geschlechter erschöpfend thematisiert haben, beide aus altem Adel: Vicco von Bülow und Heinrich von Kleist.

Veröffentlicht unter Und überhaupt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heinrich von Kleist über die Nutzung der Kernenergie

In seinem Brief an Wilhelmine von Zenge vom 15. August 1801 aus Paris äußert sich Kleist auch zur gegenwärtigen Debatte über die Beherrschbarkeit der friedlichen Nutzung der Kernenergie: Ja, wahrlich, wenn man überlegt, daß wir ein Leben bedürfen, um zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Briefe, Und überhaupt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar