Schlagwort-Archive: Die Herrmannsschlacht

Kleist und der Zeitgeist

Kleist war immer dann sehr gut, wenn er sein eigenes Ding gemacht hat. Auch Der Zerbrochne Krug und Penthesilea können natürlich auf Vorbilder und Traditionen zurückgeführt werden, und doch sind sie, jedes Stück in seinem Genre, etwas ganz eigenes und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Briefe, Gedichte, Und überhaupt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Propaganda

Kleist hat in seinen letzten Jahren mehrfach versucht, Anschluss zu finden an Strömungen seiner Zeit, und es ist ihm fast immer grandios misslungen. Das Käthchen von Heilbronn macht auf romantisch, Szenen, in denen die männliche Hauptfigur der Titelfigur mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dramen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar